m

Büchereien Wien, ballesterer, fairplay Initiative und tipp3 präsentieren

Club 2×11 – spezial-Buchpräsentation :

Kurt Leutgeb, Thomas Pöltl, Gerhard Ruiss (Hg.):

Gegen den Ball – Wenn Autoren kicken (Sisyphus)?

Donnerstag, 18. Mai 2017

Hauptbücherei am Gürtel (Urban-Loritz-Platz 2a, 1070 Wien)
Veranstaltungssaal (3. Stock)

Zum Buch: In dieser Anthologie sind österreichische Schriftsteller in doppelter Fußballmannschaftsstärke vertreten und ebensoviele aus elf
weiteren Ländern. Die nichtdeutschsprachigen Beiträge sind
jeweils im Original und in deutscher Übersetzung abgedruckt.
Die vielen Spielarten der Weltsprache Fußball führen tief in das Wesen dieses Sports hinein und weit über ihn hinaus.
Eine vielstimmige Geschichte des Österreichischen Autorenfußballteams und seiner internationalen Gastgeber und Gäste.

Mitwirkende

Falko Hennig (GER), Daniel Tatarsky (ENG), Dovi Keich, Amichai Shalev (ISR), Francesco Trento (ITA), William Letford (SCO), Magnus Sjöholm (SWE), Michal Habaj (SVK), Dogu Yücel (TUR), Endre Kukorelly, Péter Zilahy (HUN), Gerhard Altmann, Clemens Berger, Georg Bydlinski, Christian Futscher, Egyd, Gstättner, Kurt Leutgeb, Rudi Lindorfer, Paul Pechmann, Thomas Pöltl, Reinhard Prenn, Gerhard Ruiss, Thomas Schafferer, Ferdinand Schmatz, Stefan Soder (AUT) u. a.
Einleitung: Klaus Zeyringer (Germanist und Literaturkritiker)
Moderation: Elisabeth Auer (Fernsehmoderatorin)

In Kooperation mit ballersterer.fm, tipp3, fairplay Initiative, Schweizerische Botschaft in Österreich; Istituto Italiano di Cultura, Vienna; Balassi Institut – Collegium Hungaricum Wien; Botschaft des Staates Israel.

Close