m

Club 2×11 Spezial
Camilo Francka: „Matthias Sindelar. Eine Geschichte über Fußball, Nationalsozialismus und Mysterien“

Mittwoch, 7. November 2018 | 19.00 Uhr

Hauptbücherei am Gürtel (Urban-Loritz-Platz 2a, 1070 Wien)
Veranstaltungssaal (3. Stock)

Fast 80 Jahre nach seinem Ableben bietet die Geschichte von Matthias Sindelar noch immer Stoff für Mythen. Der junge argentinische Autor Camilo Francka hat dem Fußballer aus Favoriten ein Buch gewidmet, das 2018 ins Deutsche übersetzt wurde. Im Gespräch mit dem Politologen und Historiker Georg Spitaler erzählt er, wie es zu dem ungewöhnlichen Projekt kam.

Wie lässt sich die Biografie Sindelars heute schreiben – zwischen historischen Fakten und der dauerhaften Anziehung einer teils widerlegten Geschichte von schönem Spiel, Nationalsozialismus und Tod?

Podium: tba

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neun − 1 =

Close