m

Hauptbücherei am Gürtel (Urban-Loritz-Platz 2a, 1070 Wien)

Veranstaltungssaal (3. Stock)
Beginn: 19:00 Uhr – Eintritt frei!

Podium:

Roman Horak, Kunst- und Kultursoziologe, Universität für Angewandte Kunst

Domenico Jacono, Fanhistoriker, Kurator »Rapideum«

Manuel Ortlechner, Kapitän FK Austria

Gernot Rammer, Projekt FANART

Harald Renner alias Huckey, Texta

Moderation: Jakob Rosenberg (Chefredakteur ballesterer)

Ob eine aufwändig inszenierte Zettelchoreografie, ironische Spruchbänder oder ständig neu gedichtete Liedzeilen – in Österreichs Fankurven versammelt sich ein enormes kreatives Potenzial. Die Kreationen der Fankollektive stehen jetzt auch im Zentrum eines Kunstprojekts, das Fankultur aufgrund ihrer ästhetischen und performativen Kraft zur Kunstform erklärt. Der Club 2×11 greift dieses Thema in einer Kooperationsveranstaltung mit FANART auf, und fragt nach, ob es sich bei den vielfältigen Ausdrucksformen von Fans tatsächlich um Kunstwerke handelt.

Der Club 2×11 bietet weiters die Möglichkeit, die Gemälde heimischer Fanformationen von Thomas Strobl aus dem Kunstzyklus »Kult_Kurve_Masse_Messe« zu sehen.

www.fankulturmachtkunst.at

podcast  http://www.buechereien.wien.at/media/audio/113_Club2x11_20120927_MachtFankulturKunst.mp3

 

Close